Vorschau: EM/JEM Qualifikation in Ruit

Vorschau EM-QualifikationRuit – Am Samstag findet in der Sportschule Ruit die zweite EM-Qualifikation statt. Nach der Saar Trophy vom letzten Wochenende ist dies die zweite und letzte Chance für die gemeldeten Sportler, sich für die Kontinentalmeisterschaften Ende März in Spanien zu qualifizieren.

Die Sieger der Saar Trophy, Mona Weiler und Kyrylo Sonn, haben beste Chancen auf das Ticket nach Spanien. Aber auch Immanuel Kober und Fabian Vogel haben bereits drei vollständige Übungen zeigen können. Damit sind die drei Männer und eine Frau weit vorne im Rennen um die Teamplätze für Valladolid.

Aber auch Silva Müller und Daniel Schmidt haben am letzten Samstag gezeigt, dass sie mit nach Spanien wollen. Müller hatte zwar nur 9 Sprünge in der Pflicht und Schmidt konnte nur 5 Sprünge in der Vorkampfkür zeigen. Mit einem guten Wettkampf in Ruit sollten beide aber gute Chancen auf einen Platz im EM-Team haben.

Leonie Adam, die bei der WM in Odense als einzige Deutsche das Halbfinale erreichen konnte, hat bei der Saar Trophy leider keine vollständige Übung zeigen können. Mit einem guten Wettkampf am Samstag in Ihrer Trainingsumgebung kann ihr aber sicherlich der Sprung nach Spanien gelingen.

Bei den Männern wird die Qualifikation am Samstag noch weiter spannend werden. Mit Matthias Pfleiderer, Tim-Oliver Gehwein und Christopher Schüpferling stehen noch B-Kaderathleten im Wettbewerb um die vier Teamplätze für Spanien.

Der Wettkampf findet in der Sportschule Ruit statt. Beginn ist um 13 Uhr mit der Qualifikation der Nachwuchssportler. Ab 15.15 Uhr findet dann der Wettkampf für die Erwachsenenklasse statt.

Bild: Thomas Rößler

Comments are closed.