Erste Bundes­kampfrichter­ausbildung erfolgreich durchgeführt

Bergisch-Gladbach – Am vergangenen Wochenende wurde in der Rheinischen Landesturnschule in Bergisch-Gladbach die erste von drei Bundeskampfrichterausbildungen durchgeführt. Unter der Leitung von Bundeskampfrichterwart Patrick Siegfried, unterstützt durch Christian Pulz, strebten 31 Kandidaten nach den Lizenzen für die nationalen Kampfrichtereinsätze.

Nachdem am Freitag Abend die Änderungen der Code of Points für den aktuellen olympischen Zyklus 2017-2020 besprochen wurden, ging es am Samstag um die Haltung- und Schwierigkeitsbewertung in den Disziplinen Trampolin und Doppel-Mini-Tramp. Am Abend wurden dann bereits die praktischen Prüfungen im Doppel-Mini durchgeführt, die Prüfungen im Trampolin erfolgten dann am Sonntag Morgen.

Insgesamt konnten 24 Kandidaten die B1-Lizenz erreichen, und weitere 6 Kandidaten konnten eine B2-Lizenz mit nach Hause nehmen. 

(Bilder via facebook)

Comments are closed.